Hafenliebe

Historischer Hafen

Durch eine Stöpe (Durchlass) gelangt man an den Hafen Tönnings, der im Laufe seiner Geschichte wiederholt für die Stadt und die ganze Landschaft von großer Bedeutung gewesen ist. 1613 in seiner heutigen Form gegraben, bot er Anlegeplatz für die Schiffe, die Eiderstedts landwirtschaftliche Überproduktion nach Westeuropa brachten. Der Hafen konnte in seiner bisherigen Form bis heute erhalten werden und gilt als Heimathafen der Tönninger Krabbenfischerkutter, der Dienstschiffe des Wasser- und Schifffahrtamtes und vieler Sportboote.

Tief durchatmen